HERBSTCAMP startet am 24. Oktober / bereits 21 Anmeldungen

Bundesligaprofi Macro Gebhardt trainiert mit den Kindern im Herbstcamp

Das letzte Fussballcamp im Jahr 2017 startet am 24. Oktober. Das Herbstcamp bietet den Kindern viel Spass am Fussball, einen Ausflug zu einem Bundesliga-Verein und mit Marco Gebhardt einen Ex-Bundesliga-Profi als Gast-Trainer.

Das Jahr neigt sich langsam wieder dem Ende und der Herbst ist schon eingezogen. In den Herbstferien findet das letzte von 6 Fussballcamps im Jahr 2017 statt. Je nach Witterung trainieren wir mit den Kids draußen oder in der Halle, aber natürlich hoffen wir auf einen goldenen Oktober und Top-Wetter, denn draußen macht Fussball am meisten Spaß.

Über 20 Kinder haben sich bereits zum Herbstcamp angemeldet und noch sind einige wenige Plätze frei, wer noch dabei sein will, meldet sich am besten auf www.fussballkidsclub.de einfach online an.

Es lohnt sich wieder für die Kids, denn es gibt wieder ein volles Trainingsprogramm. Trainiert werden zwei Trainingseinheiten je Tag mit den Trainern des fussballKIDSclub Dennie Rufflett, Armin Walter und Michael Schuch. Dazu kommt Ex-Bundesliga-Profi Marco Gebhardt als Gast-Trainer ins Herbstcamp, der in seiner Profikarriere bei Eintracht Frankfurt, 1860 München und Union Berlin spielte und sogar 2 Länderspiele für Deutschland absolvierte.

Am Mittwoch steht ein Überraschungsauflug auf dem Plan, denn die Teilnehmer vom Herbstcamp reisen zu einem Bundesligisten und schauen sich an, wie die Profis trainieren und sich vorbereiten. Wohin es geht? Lasst euch überraschen….

Also – Spaß am Fussball und Spaß am Sport ist garantiert und wie kann man besser die Fussballferien verbringen, als beim letzten Fussballcamp 2017.

VORLETZTER TAG DER SOMMERCAMPS 2017

Der vorletzte Tag bei den Sommer-Fussballcamps 2017…einer der schönsten und erlebnisreichsten Tage bei den Sommercamps und zum Ende des Tage packte sich schon ein bisschen Wehmut über das Team, aber der Reihe nach.

Nach dem gemeinsamen Frühstück wurden die ersten Sonder-Diplome vergeben. Danach ging es in die Einzelwettbewerbe, wo jeder für sich sein Können zeigen konnte und am Ende als Wettbewerbssieger einen tollen Pokal erhalten konnte. So ging es beim Torschussgeschwindigkeit, Zahlengitter, Kick ins Eck oder einem Geschicklichkeits-/Technikparcour darum, das Beste aus sich herauszuholen. Nach den Wettbewerben wurde dann vor dem Mittag noch in den Gruppen Fussball gespielt.

Nach dem Mittagessen dann das erste Tages-Highlight. Torwart-Legende Oskar Kosche von Union Berlin stellte sich zum Elfmeter-Duell ins Tor und jeder Camp-Teilnehmer konnte vom Elfmeter gegen den gestandenen Torwart-Profi antreten. Und Oskar Kosche zeigte was er mit 50 Jahren noch alles drauf hat und hielt einige Schüsse stark, wobei einige Kids ihm auch keine Chance liessen und den Ball eiskalt gegen den Innenfosten ins Tor versenkten. Zu gewinnen gab es Erinnungsgegenstände von Union Berlin, die Detlef Schwarz (Trainer der Traditionsmannschaft von Union Berlin) mit ins Camp brachte, darunter Fan-Schal, Trikot oder Basecap vom Berliner Bundesligisten.

Natürlich mussten Oskar Kosche und Detlef Schwarz im Anschluss noch für alle Camp-Teilnehmer Autogramme schreiben und so wurden die Trainingsbälle, Trinkflaschen und Trikots mit den Autogrammen verewigt.

Samstag im Camp – das heisst gemeinsamer Elternabend. Mit den Eltern gab es eine kleine Camp-Auswertung und die Sieger der Wettbewerbe wurden stolz vor den Eltern präsentiert.

Im Anschluss der schönste Moment in den Sommercamps 2017 – Die Potsdamer Band TURLOUGH spielte über zwei Stunden für die Kinder und Eltern Irish Folk und konnten damit für eine tolle Stimmung beim gemeinsamen Plausch sorgen. Live Musik im Camp ein Novum in 12 Jahren Fussballcamps im Deetzer Parkstadion.

Zum Abschluss gab es die letzte legendäre Nachtwanderung im Jahr 2017 und die Geister des Waldes gaben alles gegen die Kinder und waren nah dran, das Talent der Kinder zu stehlen. Aber am Ende siegt immer das Gute und die Kinder kamen als Sieger aus dem Wald.

Eltern, Mentoren, Betreuer und Trainer liessen bei einem Plausch dann noch den Abend oder den frühen Morgen ausklingen und es überkam dann etwas Wehmut, das nur noch ein Tag von den Sommercamps 2017 übrig ist und einige waren spontan dabei, noch ein Camp zu machen, weil es einfach so schön und unvergesslich ist.

21034601_1576526595751173_8095819896449888440_n 21077467_1576417679095398_8598545156774904472_n 21105413_1576418392428660_3580570360055916880_n
21151227_1576523349084831_2490841673592699895_n 21151359_1576418989095267_7667725479512003332_n

DIPLOM-TRÄGER IM SOMMERCAMP “ELFMETER”

Im Sommercamp “ELFMETER” wurden die ersten Diplome für tolle Leistungen, Kameradschaft und Motivation im Training vergeben…

Das Diplom haben bekommen:

Finn Rothe
Jakob Adamschek
Christoph Hartert
Sara Augsten
Walter Seifert
Andre Ngandeu

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

TAG 1 im Sommer-Camp “ELFMETER”

Es ist das letzte der vier Sommer-Fussballcamps. Heute begann für 30 Kinder das Sommercamp “ELFMETER” im Deetzer Parkstadion, darunter auch 5 Mädchen die Spaß am Fussball haben. Zur Freude des fussballKIDSclub waren auch wieder viele Kinder von Fortuna Babelsberg um Trainer Frank Schmidt mit dabei, welche bereits schon im letzten Jahr an den Fussballcamps teilnahmen.

Bei bestem Sommerwetter standen heute 2 Trainingseinheiten auf dem Trainingsplan. Trainiert wurden die Kinder in drei altersgerechten Gruppen von den Trainern Dennie Rufflett und Michael Schuch aus dem Team des fussballKIDSclub und Uwe Leske vom FC Deetz. Ebenso waren mit Celine Reimer, Marvin Schremser und Maximilian Brehorst wieder zur Unterstützung der Trainer Mentoren im Einsatz.

Zum Mittag gab es für alle Fussballkicker eine Sportlermahlzeit: Nudeln, Tomatensosse und Jägerschnitzel und einige Kinder musste man nicht fragen, was es zu Essen gab, denn man sah es im Gesicht und auf den Trikots.

Gruppe 1 im Sommercamp ELFMETER

Gruppe 2 im Sommercamp ELFMETER

Gruppe 3 im Sommercamp ELFMETER

Natürlich nutzte man die Zeit zwischen den beiden Trainingseinheiten zum Toben oder Baden im See am Deetzer Parkstadion. Nach dem gemeinsamen Abendbrot konnten die Kinder das Spiel der Ü35 des FC Deetz gegen die SG Bornim II im Deetzer Parkstadion verfolgen. Im Anschluss gab es dann noch einen gemeinsamen Kinoabend im Sportraum. Ein toller erlebnisreicher erster Camp-Tag endete mit dem Einzug der Dunkelheit im Deetzer Parkstadion.

21105812_1575926799144486_5216499951229641123_n 21106437_1575312809205885_266880537320836870_n 21105657_1575926945811138_215363369513034505_n
21105423_1575314375872395_3554332517374575198_n 21078785_1575315419205624_4376518668196503763_n 21078692_1575314155872417_526043384892761722_n
21034467_1575312069205959_5710445828189121229_n 21034187_1575929012477598_3967742026768028289_n 21032862_1575314605872372_2973015950640789818_n
21032336_1575927909144375_1739779294451558652_n 20622335_1575711225832710_2079510416009567349_n

SOMMER-FUSSBALL-CAMP “ELFMETER” mit 30 Kindern gestartet

Im Deetzer Parkstadion ist heute das vierte Sommer-Fussballcamp mit 30 Kindern gestartet. Bis Sonntag wird viel mit dem Ball trainiert und es warten viele Überraschungen auf die Kids.

Für 30 Kinder, darunter 5 Mädchen, startete heute im Deetzer Parkstadion das Sommer-Camp “ELFMETER”. Bis Sonntag wird in drei altersgerechten Gruppen mit Spaß und Motivation bei bestem Sommerwetter trainiert. Am Samstag bekommen die Kinder Besuch vom Bundesligisten UNION BERLIN. Detlef Schwarz (Trainer der Traditionsmannschaft) und Torwart-Legende Oskar Kosche kommen als Gast-Trainer ins Camp, um gemeinsam mit den Kindern zu trainieren. Ein absolutes Highlight dabei: Oskar Kosche stellt sich für die Kinder zum Elfmeter-Duell ins Tor. Am Samstag Abend gibt es Irish Folk Musik der Potsdamer Band TURLOUGH, die mit Live Musik den Rasen zum Beben bringen wollen.

Viele tolle Dinge die es bis Sonntag für die Fussballkids  im Sommerferien-Camp zu erleben gibt.

AM FREITAG STARTET DAS FUSSBALLCAMP ELFMETER / LIVE-MUSIK AM SAMSTAG

Am Freitag startet das letzte der vier Sommer-Fussballcamps im Deetzer Parkstadion. Beim Camp ELFMETER jagt ein Highlight das nächste….Höhepunkt ist Live-Musik der Potsdamer Band TURLOUGH, die mit Irish-Folk die Eltern begeistern werden…

Die Zeit verfliegt und die Ferien nähern sich langsam dem Ende und damit auch das letzte der 4 Sommer-Fussballcamps des fussballKIDSclub. Für knapp 30 Kinder heisst es aber Freitag dann noch einmal Fussball-Training und viel Spaß.

Als Trainer im Fussball-Camp ELFMETER sind vom fussballKIDSclub Dennie Rufflett und Michael Schuch für die Kinder da. Verstärkt wird das Trainer-Team von Torsten Göbel (E-Jugend-Trainer FC Deetz) und speziell für die Torwarte im Camp ist Uwe Leske (FC Deetz) als Trainer beim Camp ELFMETER dabei. Verstärkt wird das Trainer-Team von den Mentoren Julien Lenkmann, Marvin Schremser und Maximilian Brehorst.

Auch beim letzten Fussballcamp gibt es tolle Überraschungen für die teilnehmenden Kids, denn als weitere Gast-Trainer kommen vom befreundeten Partner-Verein Union Berlin Oskar Kosche und Dr. Detlef Schwarz zu den Teilnehmern ins Fussballcamp. Oskar Kosche ist die Torwart-Legende beim Berliner Kult-Verein UNION BERLIN und stellt sich am Samstag allen Kids vom Camp ELFMETER zum Elfmeter-Duell. Wer kann seinen Elfmeter gegen Torwart-Legende Oskar Kosche versenken? Dr. Detlef Schwarz ist Trainer der Traditionsmannschaft von Union Berlin und hat viel Erfahrung mit dem Fussball-Training und trainierte bereits bekannte Fussballer wie Ronny Nikol, Marco Gebhardt, Goran Markow oder Steffen Baumgart. Gemeinsam mit Oskar Kosche wird am Samstag vormittag mit den Kindern trainiert.

Ein weiteres Highlight erwartet dann Kinder und Eltern am Samstag abend. Denn die Irish-Folk-Band TURLOUGH aus Potsdam wird im Deetzer Parkstadion den Rasen zum Beben bringen. Live-Musik bei einem Fussballcamp – im 12. Jahr der Geschichte der Deetzer Fussballcamps ein Novum. Ein Riesen-Dank an Frank Schmidt und seine Band-Kollegen für die tolle Überraschung.

Damit wir der Band auch ein tolles Publikum präsentieren können, sind alle Camp-Teilnehmer 2017  eingeladen, am Samstag mit dabei zu sein. Wir bitte um Anmeldung unter 0172 / 4445914.

Abgerundet wird der Samstag dann von einer weiteren legendären Nachtwanderung durch den Deetzer Geisterwald – und es wird gemunkelt, das diese diesmal besonders gruselig werden soll, denn beim letzten Sommercamp 2017 wollen diesmal die Geister des Waldes gewinnen….

Wer spontan noch beim letzten Fussball-Camp dabei sein will, kann sich noch bis Mittwoch auf www.fussballkidsclub.de online anmelden.

WEITERE DIPLOM-TRÄGER BEI DEN FUSSBALLEN IM SOMMERFUSSBALLCAMP

Auch bei den Fussballern wurden gestern weitere Sonder-Diplome für gute Trainingsleistungen vergeben.

Heute wurden wieder einige Campteilnehmer mit einem Diplom für besondere Leistungen vom zweiten Camptag ausgezeichnet .Folgende Campteilnehmer bekamen das Diplom:

Jan Ole Peters
Lars Peukert
Arthur Kanschur
Johann Mokros
Alwin Wenndorf
Maximilian Tamm
Leonard Scheinpflung
Mattes Schneider

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

DIE ERSTEN DIPLOMTRÄGER DER TANZMÄUSE

Am gestrigen Tage wurden auch die ersten Sonder-Diplome der Tanzmäuse vergeben.

Auch unsere Tanzmäuse wurde für besondere Leistungen mit einem Diplom ausgezeichnet.

Folgende Tanzmäuse haben das Diplom erhalten:

Nele Peters
Madita Lehmann
Summer Düstenwald
Erika Haake

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

SOMMER-FUSSBALL-CAMPS / ZUSAMMENRÜCKEN

Am gestrigen Tage begann nach einer langen Regennacht der dritte Tag vom Sommercamp HATTRICK, parallel startete gestern auch das Sommercamp MITTELPUNKT und mit THOMAS BODEN konnte man einen prominenten Gast-Trainer begrüßen.

In den beiden Zeltstädten musste man gestern enger zusammenrücken, denn es begann parallel zum Sommercamp HATTRICK und zum Tanzcamp noch das Fussballcamp MITTELPUNKT. Nach einer langen Regennacht konnte man so am frühen Morgen 25 neue Kinder im Fussballcamp begrüßen.

Begrüßen konnte man auch einen neuen prominenten Gast-Trainer. Thomas Boden spielte in seiner aktiven Zeit unter anderem bei Dynamo Dresden, Schweinfurt und bei Eintracht Trier. Den ganzen Tag ging er durch einzelnen Trainingsgruppen und gab wertvolle Tips für die Kinder und konnte mit seiner langen Trainingserfahrung auch einige neue Übungen mit einbringen. Natürlich wollten auch viele Kinder Autogramme auf ihren Bällen oder ihrer Campausstattung und so schrieb Thomas Boden nach dem Trainingstag noch fleissig Autogramme für die fast 100 Kinder im Camp.

Den Tanzmäusen merkt man langsam die Aufregung an, denn ihr großer Auftritt vor knapp 300 Gästen steht kurz vor, auch da hiess es gestern üben, üben, üben….denn natürlich soll alles perfekt beim Auftritt sein.

Nach dem zum Abend wieder leichter Regen aufzog, fuhren die Übernachtungskinder gegen 18.00 Uhr spontan zum Indoorspielplatz nach Werder, um den Regen zu entfliehen und die Kids konnten dort richtig rumtoben und Spaß haben. Nach dem Abendbrot klang der Abend mit einem Kinoabend gemütlich aus.

DIE ERSTEN DIPLOM-TRÄGER

Im Sommer-Camp Hattrick wurden die ersten Diplome für tolle Leistungen im Training vergeben.

Folgende Campteilnehmer bekamen das Diplom:

Tom Handwerk
Robert Jacobs
Ben Buchwald
Lucas Haberjoh
Simon Lehmann
Lukas Bittner
Josefin Moewes
Paul Ulbricht

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH