SOMMERCAMP “GOAL” und SOMMERCAMP “AOK FREE KICK” GESTARTET

Heute starteten im Deetzer Parkstadion die ersten Sommercamps 2018. Mit dem Sommercamp “GOAL” und Sommercamp “AOK FREE KICK” sind über 60 Kinder im Deetzer Parkstadion. Bis Sonntag dreht sich alles um Spaß am Sport und Spaß am Fussball.

Endlich Sommerferien, endlich wieder Sommer-Fussballcamps. Bis zum Sonntag wird jeden Tag in zwei Einheiten trainiert. Dabei sind die Kinder in alters- und leistungsgerechten Gruppen eingeteilt. Natürlich gibt es neben dem Fussball-Training jede Menge anderer Aktivitäten, die für Spaß sorgen und dazu beitragen, dass das Sommerfussballcamp zu einem unvergessenen Ferienerlebnis wird.

In diesem Camp sind Uwe Leske (C-Lizenz, FC Deetz)  und Michael Schuch (C-Lizenz) und Dennie Rufflet (C-Lizenz) als Trainer vom fussballKIDSclub dabei. Unterstützt werden sie vom Ex-Profi Dietmar Drabow (77 Spiele 2. Liga) der unter anderem für Blau Weiß 90 Berlin, Energie Cottbus und den SV Babelsberg 03 spielte und von Paul Smolorz und Paul Bülow, die im Nachwuchs des FC Deetz ihre Fussball-Ausbildung begannen.

Die beiden Trainingseinheiten heute waren intensiv und fordernd und es wurden die Haupthemen Ballkontrolle und Passspiele behandelt. Die Leistungsbereitschaft und Motivation der Kinder war sehr gut.

Trotz der angedrohten Wetterkapriolen mit viel Regen hatte der Wetter-Gott ein Einsehen mit den Kindern und es blieb den ganzen Tag bei Sonnenschein und bestem Fussballwetter. Ein Großteil der Kinder zelten bis zum Sonntag direkt auf dem Rasen am Hauptplatz des Deetzer Parkstadions und somit kann man auch in der Nacht, den Fussball-Rasen riechen und von einer Fussballer-Karriere träumen.

Bild könnte enthalten: 3 Personen, Personen, die sitzen und im Freien

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die sitzen, Kind und im Freien

 

Hinterlasse deine Meinung